1

Probleme sind maßgeschneiderte Lehrmeister – Wozu Krisen gut sind!?

Probleme sind unsere Lehrmeister

Selbstverständlich sind Streit in der Familie, Schulden auf dem Bankkonto oder ein Unfall mit dem Auto eine ernste Sache. Und klar, es ist äußerst schmerzhaft, wenn ein geliebter Mensch geht. Auch Demütigungen und Verletzungen durch andere sind harte Erfahrungen. Jeder hat schon solche oder ähnliche Situationen erlebt und sich gefragt: Warum gehen wir als Menschen durch diese tiefen Täler? Worin liegt der Sinn von extremen Schicksalsschlägen?

Probleme fordern unsere Stärken heraus

Schicksalsschläge und Krisen fordern unsere seelische Stärke heraus. Wir könnten ohne Hindernisse, die sich uns in den Weg stellen nicht wachsen. Wir bräuchten nie unter Beweis stellen, welche außerordentlichen Fähigkeiten in uns schlummern.

Es gibt so viele Lebensbeispiele von berühmten Persönlichkeiten, die nur das geworden sind, was sie sind, weil sie mit extremen Widerständen fertig werden mussten. Sie gaben nicht auf, sondern sahen es als Herausforderung an. Entweder um das Problem zu überwinden oder um alternative Fähigkeiten zu entwickeln, die dieses umgehen konnten.

Probleme schützen uns

So paradox das klingt, wenn es uns nicht ab einem bestimmten Punkt weh tun würde, dann täten wir immer so weitermachen und blindlings in die finale Sackgasse laufen. Das zählt auch für seelische Prüfungen und Krankheiten. Denn selbst Krankheiten sind Wegweiser um uns zu schützen.

Viele Menschen haben erst durch eine schwere Krankheit angefangen ihre Gefühle und Einstellungen zu hinterfragen und sind so ihren unbewussten negativen Emotionen auf den Grund gekommen. Diese negativen Emotionen waren es, die die Krankheit erst ausgelöst haben. Wir sind das, was wir in unserem Bewusstsein empfinden. Positiv oder negativ. Siehe auch Dein Bewusstsein ist 1:1 deine Erfahrung – Warum ist das so? Die Frage ist nur: Wie sehr muss es weh tun, bis wir Probleme nicht mehr als dicke Warnschilder missachten, sondern den Grund dafür in unseren Einstellungen suchen?

Probleme sind unsere besten Lehrmeister

Daher ist ein Problem wie ein Guru. Mit ihm lernen wir am meisten über uns selbst. Unsere Probleme sind der aufrichtigste Lehrmeister in unserem Leben – maßgeschneidert sozusagen. Kein anderer Coach könnte uns so deutlich zeigen, wo wir ein Defizit haben und wo wir etwas lernen sollen.

Wenn man ein Unglück als Beschleuniger für einen Lernprozess betrachtet, dann verliert die Situation ihre Härte. Das kann uns helfen wieder die volle Verantwortung zu übernehmen.

Wie lange existiert ein Problem?

So lange wir Probleme in unserer Auffassung als Probleme sehen, solange bleiben sie bestehen. In dem Moment, in dem du sie als deinen Lehrmeister erkennst, verschwindet als erstes deine Machtlosigkeit dem Problem gegenüber. Danach kannst du dir die Frage stellen: Was soll ich lernen? Der Fokus geht in eine andere Richtung – nämlich hin zur Lösung – und die Energie des Problems kann sich langsam auflösen.

Ab dem Zeitpunkt, an dem man erkennt, dass die falsche Denkweise das Problem hervorgerufen hat, ab diesem Zeitpunkt wird man sich davon distanzieren und eine positive Alternative suchen.

Probleme transformieren

Dieses Auflösen durch „Durchschauen“ nennt man auch Transformation. Daher „Ändere dein Mind-Set, dann ändert sich dein Leben.“ Denn mit dem gleichen Gedankenmuster kannst du das Problem nicht lösen. Aber welche alten schädlichen Gedankenmuster haben dein Problem verursacht?

So einfach kann man seine Strukturen alleine oft gar nicht erkennen. In diesem Fall ist es gut, wenn man einen kompetenten Ratgeber zur Hand hat. Mein Buch  Denkmuster bestimmen dein Leben (auch als ebook) kann dir auf alle Fälle helfen, deine wichtigsten Lebensbereiche einmal zu durchleuchten und es bietet auch viele Tipps an, wie du dein Leben in eine positive Richtung bringen kannst.

Solltest du meine Bücher bereits kennen, dann würde ich mich sehr über deine Meinung freuen. Auch bei Fragen stehe ich dir unten in den Kommentaren gern zur Verfügung.

Blogartikel auf YouTube

 

Comments 1

  1. Pingback: Die Magie der Vergebung - innerer Frieden durch Verzeihen - Mind Redesign

Kommentar verfassen